Categories
blog

Expobiom

Die M4F! Expobiom Installation im Botanischen Garten Graz wird auch nach dem Ende des Projektes eingesetzt: diesen Montag haben 16 Kinder und Jugendlichen die an dem Programm „Superhelden der Mikrowelt“ von Kinderuni Graz teilgenommen haben sie bewundert und als Bühne benutzt.

Categories
Blog

M4F! in der Presse

Über das M4F! Projekt in unserer Partnerschule VS Feldkirchen an der Donau (M4F! Kooperationszuschuss) wurde in der Zeitschrift „Feldkirchen an der Donau“ berichtet!

Categories
Blog

Dankeschön von BG/BRG Carneri & World Microbiome Day

Heute feiern wir das #World Microbiome Day und möchten mit euch unsere Freude über gelungene Kooperationszuschuss teilen. So ein wundervolles Dankeschön haben wir von Lehrerin und Schüler:innen der BG/BRG Carneri erhalten: „Unsere Schüler:innen waren sehr begeistert und haben sich sehr gerne und mit großem Interesse selbständig mit dem Thema auseinandergesetzt und lösungsorientiert gearbeitet. Alle Ziele wurden erfolgreich erreicht. Die Schüler:innen können anhand einer Umfrage jetzt deutlich besser alle Maßnahmen der Pandemie verstehen und mit dem Thema umgehen. Wir würden das Projekt jederzeit wieder beantragen und waren mit der Zusammenarbeit der TU Graz sehr beeindruckt. Dr. Daria Rybakova war eine gute Ansprechperson und organisierte alles trotz der Pandemie zu unserer größten Zufriedenheit.“ Mehr Eindrücke und Bilder sind hier zu finden: https://www.carneri.at/index.php/aktuelles/abschlussevent-des-ffg-projekts-microbiome4future

 

Vielen Dank an die Schüler*innen von BG/BRG Carneri und an die Lehrerin Indira Kopacic für die tolle Umsetzung des Kooperationszuschüsses!

Categories
blog

Danke für die tolle Geschenke!

Vielen Dank an die „Super Science Team“ der TU Graz sowie das Materialkosten-Zuschüsse für Kinder und Jugend Aktivitäten der TU Graz und das FFG für die tolle Geschenke für die Gewinner*innen unseres Game of Microcoins“ Wettbewerbs!

Categories
Blog

Letzte Runde Game of Microcoins bei Ars Electronica Center

Auf der Schulkonferenz von dem Projekt “Microbiome 4 Future!” im Ars Electronica Center hat die letzte Round des „Game of Microcoins“ stattgefunden in dem drei Gruppen aus BRG Kepplerstrasse und Akademisches Gymnasium Graz ihre  mikrobiologische Projekte ganz kreativ präsentiert haben. Die Ideen und Präsentationen wurden von der hochrangiger Juri sehr gelobt. Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner*innen des Spieles!

Platz 1: Sauerkraut – der neue Stresskiller?
Platz 2: S(Z)auber-Bubbles
Platz 2: Harrys Dünger und die Kammer des Wachsens

(Platz 2 wurde von zwei Gruppen geteilt)!

Categories
Blog

Schulkonferenz “Tage der Biodiversität” bei Ars Electronica Center

Gestern haben die GymnasistInnen aus BRG Kepplerstrasse und Akademisches Gymnasium Graz die Schulkonferenz von dem Projekt “Microbiome 4 Future!” im Ars Electronica Center besucht und ihre mikrobiologische Projekte zu präsentiert.

Für die spannenden wissenschaftlichen und künstlerischen Vorträge wurde auch gesorgt. Einen großen herzlichen Dank dafür an Smirna Kulenović (Kunstuni Linz) und Herrn Prof. Heribert Insam (Uni Innsbruck) sowie Anastasia Bragina (Ars electronica Center) für die großartige Organisation!

Mehr Bilder werden folgen.

Categories
blog

Game of Microcoins

Noch mehr Eindrücke von dem Fest gestern: das „Game of µCoins“ wurde zum ersten Mal in der großen Runde gespielt. Die ersten Runden fanden bereits in den Schulen Kepplerstrasse Graz und Akademisches Gymnasium Graz statt. Bei dem Fest durften die Zuhörer*innen entscheiden, wer gewinnen wird indem sie ihre bei Stationslauf verdiente Microcoins in die besten Ideen „investiert“ haben. Drei Gruppen haben am meisten Microcoins gesammelt und dürfen bei Ars Electronica in Linz am 31. Mai für den ersten Platz kämpfen! Die Gewinner*innen sowie die Investoren haben tolle Preise erhalten! Herzlichen Glückwunsch!

 

Hier sind die Gewinner*innen der zweiten Runde:

 

Platz 1: Sauerkraut – der neue Stresskiller?

Platz 2: S(Z)auber-Bubbles

Platz 3: Harrys Dünger und die Kammer des Wachsens

Categories
blog

Erste Eindrücke von unserem M4F! Feier

Erste Eindrücke von unserem M4F! Feier: viele Besucher*innen, viel Sonne, viele positive Rückmeldungen und vor allem viel Spaß & Freude im Botanischen Garten Graz heute.

Categories
Blog

Vorbereitungen für die Projektfeier

Das Wetter für morgen sieht doch gut aus  und die Projektfeier wird im Botanischen Garten stattfinden!
Es haben sich über 150 Schülerinnen und Schüler angemeldet!
Wir haben ein Superprogramm ausgearbeitet: es wird experimentiert , gerätselt, mit Holz gearbeitet, präsentiert, abgestimmt und die tolle Preise werden gewonnen!
Sogar Life-Musik bei der Vernissage von Expobiom wird erwartet!
Vielen Dank an die #FFG, #SuperScienceTeam und die Materialkosten-Zuschüsse für Kinder und Jugendaktivitäten von der TU Graz für die finanzielle Unterstützung der Geschenke und Preise!
——
So sieht unser Programm aus:
10:00-10:15 Registration, Begrüßung, Spielregeln
10:15-11:45 Schnitzeljagd/ 3 Stationen (µCoins sammeln)
11:45-12:00 Pause (optional)
12:00-12:40 Präsentationen
12:40-13:00 Voting/Mittagspause
13:00-13:30 Expobiom Vernissage/Musik/Einpflanzen
13:30-14:00 Preisvergabe, Abschluss
Categories
Blog

Schüler*innen von MS St. Leonhard berichten von M4F! Workshops

Es ist immer schön begeisterte Eindrücke von unseren Schüler*innen über das Projekt und die Workshops zu bekommen 😊 Das haben die Schülerinnen und Schüler der MS St. Leonhard über uns berichtet:
😎🌵„Ich fand den Workshop sehr interessant. Mir hat es sehr Spaß gemacht. Wir durften auch die Linsen benutzen. Wir haben Fotos von den Bakterien gemacht. Wir durften auch zwei Gegenstände aussuchen und einen Abdruck machen. Im Botanischen Garten war es sehr warm. Die Pflanzen waren sehr schön. Ich fand es toll im Freien zu arbeiten. Jeder Raum hatte ein anderes Klima. Manchmal war es kalt, dann wieder warm“🌴🌿🎋
✍️👩‍🎨„Es hat mir Spaß gemacht, einen Comic über einen Superhelden zu zeichnen der die bösen Viren bekämpft.“🦸‍♂️🦸‍♀️
👩‍🔬„Wir durften unsere Produkte, die wir selber erfunden haben präsentieren. Ich fand es toll, dass wir mit Gruppen arbeiten konnten. Wir haben sozusagen eine Werbung gemacht. Wir haben auch Karteikarten zu verschieden Themen sortiert. Jeder durfte eine Karte vorlesen.“🧑‍🔬
😎🤓„Ein Produkt zu gestalten und vorzustellen als Team hat großen Spaß gemacht und hat unser Selbstvertrauen gesteigert. Wir durften kreativ sein und hatten fast keine Einschränkungen.“
🧬🦠„Das Erforschen von Bakterien hat mir sehr gefallen.“
🧫🧪„Dieser Workshop mit Bakterien war sehr spannend und hat mir gefallen.“