Info für Schüler*innen

Liebe Schülerinnen und Schüler,
auf dieser Webseite könnt ihr euch Informationen über unser Projekt holen und euch mit dem Thema Mikrobiom (Gesamtheit aller Mikroorganismen eines Organismus oder einer Umgebung samt ihrem Habitat) vertraut machen.

Hier findet ihr weiterführende Informationen zu diesem Thema und auch die Anleitungen zu den Experimenten, die ihr selbst zuhause oder in der Klasse machen könnt.

Wenn ihr mehr über das Mikrobiom lernen möchtet und Interesse habt, dass eure Klasse an unserem zusätzlichen Programm teilnimmt, redet mit eurer Lehrerin oder eurem Lehrer, und schlagt vor, dass sie sich für unser Kooperationszuschuss-Programm bewerben! Dabei kann man bis zu 1.000 Euro für ein eigenes Mikrobiom-relevantes Projekt bekommen! Dieses Geld kann in Projekte investiert werden, die eure Klasse selber entwickelt! Alternativ dazu kann ein Besuch in ein echtes Mikrobiologie-Labor in Graz oder zur ARS Electronica in Linz vereinbart werden, oder es lassen sich viele tolle Experimente und kreative Angebote in der Klasse genießen!

Auch eine Teilnahme an unserem ExpoBiom Projekt mit einem echtem Künstler und mit Holzbearbeitungsworkshops zum Thema (bio)Diversität als Teil unseres Extra-Angebots sind sehr zu empfehlen!

Für diejenige Schülerinnen und Schüler, die bereits in unserm Projekt mitmachen, findet ihr hier die Informationen über den Projektverlauf und über das Game of µCoins. Bei diesem Spiel kann jeder, der an dem Projekt teilnimmt, “µCoins” (die projekteigene Währung) gewinnen und den Gewinn durch geschicktes anlegen vervielfachen. Die µCoins, ab einer bestimmten Summe, werden am Ende des Projektes in Preise umgewandelt. Mehr Information über das Spiel findet ihr hier.

Für Fragen und Anregungen, kontaktiert bitte unsere Projektkoordinatorin, Daria Rybakova.
Auf unseren Facebook und Instagram Seiten könnt ihr euch die Projektnachrichten holen und untereinander austauschen!